7 Tipps für mehr Businessideen

oder warum ich Kirschen mit Chili kombiniere.

Tesla? Was ist Tesla?

Erinnerst Du Dich an den Tesla-Fahrer aus Garching, der durch sein besonnenes Handeln einem anderen Autofahrer das Leben gerettet hat? Ich mich schon. Nicht nur aufgrund des kurzfristigen Medienhypes und weil Herr Kick aus meiner Heimatstadt kommt, in der ich über 20 Jahre gelebt habe. Sondern weil viele Menschen, mit denen ich mich über diese Geschichte unterhalten habe, zuvor noch nie von Tesla gehört hatten. Das hat mich doch sehr verwundert. Es wurde schon so viel über dieses Auto und Elon Musk berichtet. Die Erfolgsgeschichte von Tesla füllt Titelseiten in den wichtigsten Magazinen der Welt. Ich war erstaunt, wie viele Menschen Tesla bisher nicht auf dem “Schirm” hatten? Das kann doch nicht an einem spurlos vorbeigehen, oder?

Jeden Tag die gleiche Marmelade? Nein, danke!

Doch, es kann. Das nennt man auf Neudeutsch „selektive Wahrnehmung“. Alles ausblenden, was unbequem, neu, anstrengend oder auf den ersten Blick etwas ist, was mit dem täglichen Geschäft nichts zu tun hat. Sichtbar wird diese Ignoranz spätestens dann, wenn die Umsätze wegbrechen. Kunden erwarten heute, unterhalten zu werden. Sie wollen immer wieder neue Geschichten, die ihnen zeigen, warum sie genau Dein Produkt oder Deine Dienstleistung kaufen sollen. Sie fordern quasi, dass Du Dir täglich was Neues einfallen lässt, um sie zu begeistern. Du musst up-to-date sein und deiner Zielgruppe 3 Schritte voraus. Wenn du Experte auf deinem Gebiet sein willst, solltest du dich ständig fortbilden.

Du willst erfolgreich sein? Dann runter mit den Scheuklappen!

Bleiben wir bei Tesla. Das ist ein tolles Beispiel für Dynamik, Innovation, Wandel, überraschende Möglichkeiten. Wie hat Elon Musk geschafft, aus Tesla das zu machen, was es heute ist? Bestimmt nicht, indem er nur hinter seinem Schreibtisch geblieben ist. Ihm war klar, dass drei Dinge die Welt verändern würden: das Internet, erneuerbare Energien und die Raumfahrt. Also wollte er Teil dieser Dinge sein. Und arbeitet bis heute daran. Das Ergebnis: Tesla, SpaceX, Paypal. Das sind nur kleine Bausteine. Der Mann ist noch keine 50. Hier der Link zu einem Artikel über ihn: https://www.1843magazine.com/culture/the-daily/the-novelist-who-inspired-elon-musk.

Lass Dich begeistern, damit Du Deine Kunden begeistern kannst

Das Beispiel Elon Musk zeigt eines ganz deutlich: Wenn Du für eine Sache brennst, wirst Du Erfolg haben. Begeisterung ist der beste Motor. Um ihn am Laufen zu halten, brauchst Du neue Ideen. Die bekommst Du, indem Du Deine Komfortzone verlässt. Ja, Du liest richtig. In Deiner Komfortzone kennst Du irgendwann alles. Darum ist es ja so gemütlich dort. Aber das bringt Dir keine neuen Ideen für Deine Kunden. Die Begeisterung geht flöten, und mit ihr der Erfolg.

 

Kombiniere doch mal Kirschen mit Chilli

Ich gehe beispielsweise auf die Messe „Biofach“, die Weltleitmesse für Bioprodukte, die Dmexco (The Global Business and Innovation Platform) oder die hub-conferenz (Europe’s interactive business festival for digital movers and makers). Diese Messen haben auf den ersten Blick zwar überhaupt nichts mit meinem Thema Marketing und Vertrauen zu tun. Auf den zweiten Blick aber schon. Hier treffe ich Menschen mit Leidenschaft. Mit vielen Ideen und Ansätzen, die ich auch für meine Kunden mitnehmen kann. Das ist Inspiration und Begeisterung pur für mich! Genau hier schließt sich der Kreis für mich wieder. Was ich damit sagen will? Verlasse Dein vertrautes Terrain und riskiere einen Blick über den Tellerrand hinaus. Du wirst staunen, wie Dich das beflügelt und letztendlich auch Dein Business.

So schaust Du über den Tellerrand hinaus

Zu viel zu tun, Termine, Tagesgeschäft – woher soll ich denn die Zeit dafür nehmen? Diese Frage kenne ich. Wenn Du Deine Kunden immer wieder überraschen möchtest, dann vergiss diese Frage ganz schnell wieder. Mit diesen sieben Tipps gelingt es Dir ganz einfach, neue Businessideen zu finden, innovativ zu bleiben und deinen Expertenstatus zu verbessern.

  1. Besuche Messen, die sich mit Dingen befassen, die Dich interessieren. Egal, ob Hochzeitsmesse, Gründertage, Autos oder die Messe „Biofach“, die für mich als Hobbyimkerin spannend ist. Laufe mit offenen Augen durch und lass die Eindrücke auf Dich wirken. Du wirst erstaunt sein, wie oft Du denkst „Das kann ich doch für meine Kunden auch machen“.
  2. Lies Bücher, Zeitschriften, Zeitungen. Ganz bewusst zu einem Thema, das nichts mit Deinem Business zu tun hat, Dich aber dennoch interessiert. Am besten abonnierst Du ein Medium. Dann wirst Du regelmäßig ans Ideen sammeln erinnert. Hier eine Liste mit aktuellen Buchempfehlungen von mir zum Thema Marketing.
  3. Unterhalte Dich. Egal ob beim Grillen mit Freunden oder auf Netzwerktreffen. Gespräche sind einfach toll. Und Du erfährst, was andere tun, um ihre Kunden oder Partner zu überraschen.
  4. Setz Dich einfach mal in ein Straßencafé und schau den Menschen zu, die an Dir vorbeilaufen. Lass Deinen Gedanken freien Lauf oder denke einfach gar nichts. Das macht den Kopf frei und schafft Platz für Inspirationen. Wenn Du einen Termin dafür brauchst, um Dein Gewissen zu beruhigen – mach das doch einfach in Deiner Mittagspause.
  5. Sammle Deine Ideen. Du hast bestimmt immer Dein Smartphone dabei. Nutze die Diktierfunktion. So geht Dir keine gute Idee mehr flöten.
  6. Reise und fahre regelmäßig in den Urlaub. Meist habe ich im Urlaub die besten Ideen. Viele neue Eindrücke, Inspiration und Ruhe sind eine geniale Kombination für wichtige Entscheidungen. Privat und beruflich.
  7. Besuche Seminare und Workshops. Ich finde dort natürlich Anregungen für mein Business. Doch auch ganz oft kann ich in den Pausen gute Gespräche führen und Kunden gewinnen.

Fazit: Deine Kunden wollen begeistert werden, immer wieder aufs Neue. Wenn du Experte und Vorbild auf Deinem Gebiet sein willst, musst Du mind. 5 Stufen weiter sein als Deine Zielgruppe. Das gelingt Dir nur, wenn Du selbst immer wieder begeistert bist und Dich fortbildest. Also, Augen auf, raus aus der Komfortzone und rein in neue Ideen und Inspirationen! Du wirst sehen, es zahlt sich aus.

 

 

Marketing Inspiration gefällig?

Gerne. Besuche doch einen meiner Marketing-Workshops. In 4 Stunden bekommst Du jede Menge Impulse für Dein Business. Hier geht´s zu den aktuellen Terminen.